Wohlfühlen mit Wasser und Musik…

Wir wollen uns im Bad wohlfühlen…

Vom stylischen und modernen Duschbad bis hin zum privaten Wellnesstempel mit opulentem Design. Neben schönen Fliesen, hochwertige Keramik-Objekte und Amaturen, gehört auch Lichtstimmung und Musik dazu.

Ein Musikliebhaber hat mindestens schon ein Duschradio in der Ausstattung untergebracht?

Der Wunsch nach Musik bringt mit Einbau-Lautsprechern mehr Möglichkeiten im Bad. In Wand oder Decke integrierte Einbaulautsprecher bieten im Zusammenspiel mit einer Multiroom Anlage besten Klang und Komfort. Mit einer Multiroom Audio Lösung sind neben dem Bad auch Sauna-, Fitness- und Poolbereiche optimal mit Musik zu beschallen.

Nachträgliche Lösungen…

Lichtstimmungen lassen sich per Philips Hue einfach nachrüsten und ein mobiler Multiroom Lautsprecher sorgt für Musik. Diese lassen sich dann auch per Apple Homekit zusammen automatisieren.

Der kleine Bluesound Flex2i ist ideal für kleine Räume nutzbar, das optionale Akkupack erlaubt die Mitnahme auch in den Außenbereich …

pures_bad_2

Das sehr schlicht gestaltetet Bad hat in der Decke unsichtbare Lautsprecher installiert. Eingeschaltet wird die Musik per Präsensmelder und im Detail per APP gesteuert und geregelt.

Der auch in schwarz erhältliche Flex2i – erlaubt auch die Bedienung direkt am Gerät. Ein äußert sympatisches Feature, gerade im Moment zu dem kein Smartphone zur Hand ist.


Möglichkeiten und Wissenswertes

Warum und welche Einbaulautsprecher?

Einbaulautsprecher von Triad

Das Duschradio benötigt Batterien und der Klang ist für Nachrichten ok, aber Musik hören? Was aber wenn satter Klang aus der Decke kommt und nichts im Duschbereich herumbaumelt? Dazu läuft genau die schon im Schlafzimmer gewählte Musik beim Betreten meiner Wellnessoase!

Wenn Sie ein Tageslichtbad haben, dürfen „gewöhnliche“ Einbaulautsprecher verwendet werden. Nur in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder Spritzwasseranteil sollten spezielle Lautsprecher verwendet werden. Die Verwendung von Einbaulautsprechern ermöglicht zudem die Verstärkerelektronik außerhalb des Badebereiches zu halten. Das garantiert hohe Betriebssicherheit und Langlebigkeit der Produkte.

Unsichtbare Lautsprecher

Diese Lautsprecher wurden in der Deckenverkleidung im Dachbadezimmer nachträglich installiert. Der deutsche Hersteller ceratec-audio-design liefert das entsprechende Modell: cerasonar 1520×1

Um die Webseite in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie der Cookie-Nutzung zustimmen! Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen