TRIAD One

HiRes Streaming Audio Multiroom-Verstärker

Der Nachfolger des Control4 Speakerpoint kann alles besser und vieles mehr als zuvor. Damit ist wieder die raumweise Skalierung von Multiroom-Audio Zonen möglich – aber jetzt auch mit HiRes Audio. Bestehende Anlagen können nachgerüstet und erweitert werden, bei Neuplanungen steigt die Flexibilität. Durch seine lokalen Anschlussmöglichkeiten von Digital (Coax + Optisch) und Analog RCA Eingängen ist er optimal für TV-Zonen zu nutzen. Mit seinen 2x 60/100 Watt (8/4 Ohm) liefert er nicht nur ordentlich Leistung für TRIAD Soundbars, sondern erlaubt durch seinen 10-Band EQ Klangeinstellungen zur Anpassung verschiedenster Lautsprecherlösungen. Der integrierte Subwooferausgang erlaubt dank seiner Weichenfunktion verschiedene Tieftonerweiterungen, die für die Soundbarnutzung im Grunde schon obligatorisch sind. Als Bestandteil der Control4 Infrastruktur sind die beiden IR- Ausgänge zu erwähnen, die auch die lokale Steuerung von Geräten erlaubt, die nicht per IP steuerbar sind.

  • Audio Eingänge: 1x Stereo Analog RCA und 1x Digital, (S/PDIF coax oder TOSLINK optical)
  • Audio Ausgänge: 1x Stereo Analog RCA und 1x Sub / mono RCA
  • Lautsprecheranschluss: 1x Stereo, Phoenix-Stecker
  • USB: 1x USB 2.0, unterstützt die Wiedergabe von Audiodateien
  • IR: 2x IR-Anschlussbuchsen 3.5 mm Miniklinke
  • Ethernet: RJ45, 10/100/1000BaseT
  • WiFi: 2x interne Antennen, 2.4 GHz und 5 GHz, 802.11 b/g/n
  • Abmessungen: (H x B x T) 7.6 × 21.6 × 26 cm

Den TRIAD One gibt es in schwarz und weißer Farbe. Hier sind die rückseitigen Anschlussmöglichkeiten zu sehen. Eine Abdeckung erlaubt ein möglichst dezentes Kabel Management.


POWER AMPLIFIER

  • Leistung pro Kanal: 60W / 100W @ 8 / 4 Ohm
  • Minimale Impedanz: 3 Ohm min.
  • Frequenzgang: +/- 0.5 dB Ref 1kHz 20-20.000 Hz 4 oder 8 Ohm
  • Noise: < -105 dB Referenze to rated power “A” Weighted
  • THD: < 0.01% 1 kHz unterhalb des Clippen
  • Verzerrung Typisch: < 0.005% at 1-50 Watts RMS @ 1kHz mit 20 kHz Bandbreite

ANALOG AUDIO EINGÄNGE

  • Maximaler Eingangslevel: 2V RMS
  • Analog-Digital-Wandlung: 2V RMS = 0dB FS
  • Analog Frequenzgang: +/- 0,1 dB, 20 – 20.000 Hz Ref. 1 kHz
  • Analog Dynamikbereich: > 114 dB “A” Weighted
  • THD: < 0.001% 20 – 20.000 Hz up to 2V RMS

DIGITAL AUDIO EINGÄNGE

  • S/PDIF Input: IEC 60958 Standard in 16/24-bit PCM Stereo, Surround wird nicht unterstützt
  • Sampling Rate: 30 – 200 kHz; 44.1k, 48k, 96k, 192k für Streaming
  • Optical input: TOSLINK Standard TOSLINK levels

AUDIO VERARBEITUNG

  • DSP-Audio Processing: 24-Bit Audio Processing
  • Dynamikumfang: > 105 dB
  • Klangeinstellungen: +/- 12 dB
  • 10-Band EQ: 31.5 / 63 / 125 / 250 / 500 Hz / 1 / 2 / 4 / 8 / 16 kHz, in 0.5 dB Stufen +/- 12 dB
  • Volume Reglung: 0 bis -80 dB and off in 0.5 dB Stufen
  • Loudness: Stufenlos einstellbar, folgt den Fletcher-Munson Kurven (Gehörrichtige Lautstärke-Entzerrung)
  • Subwoofer Ausgang: Mono Summe Stereo-Audio oder Weichenfunktion
  • Subwoofer Weichenfunktion: 4th Order (24 dB/Oktave) Linkwitz-Riley
  • Übergangsfrequenzen: 80 Hz, 90 Hz, 100 Hz, 110 Hz, 125 Hz, 140 Hz
  • Signal Detektion: -30 dB Low Pass gefiltert

Quelle: http://control4germany.gmbh/

Um die Webseite in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie der Cookie-Nutzung zustimmen! mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close