Control4 OS2.10

Auch für Interessierte die vielleicht Control4 noch gar nicht kennen, bietet das Betriebssystem-Update Neuerungen die bislang noch von keinem professionellen Automationssystem geboten werden. Dazu gehört die Funktion  When >> Then | Wenn >> Dann. 

When >> Then | Wenn >> Dann

Dies gehört mit zu bedeutungsvollen Neuerungen in OS2.10 >> vielleicht zu den professionellen Automationslösungen überhaupt. Wann immer ein Kunde in der Vergangenheit den Wunsch hatte in die Programmierung eingreifen zu können, wird dies mit When >> Then zur Wirklichkeit. Dazu muss differenziert werden, das im Grunde gar nicht „programmiert“ wird. Es werden / können NUR Bedingungen formuliert werden, die auf die tatsächliche Installation zurückgreifen. Damit wird dem Nutzer die Freiheit gegeben, das Feintuning der Installation auch selbst vornehmen zu können. Im Beispiel-Screenshot ist zu sehen, dass „wenn“ der Contact Sensor geöffnet wird „dann“ kann ich eine Vielzahl von Aktionen selber editieren. Für diese Funktionalität ist eine vorhandene 4Sight Lizenz notwendig.

 

Ein Grund warum DIY Systeme eine große Beliebtheit genießen, ist neben dem vermeintlichem Investment, die Freiheit bei der „Funktionalität“. Doch das Smart-Home System von der Blisterwand hat seine Grenzen. Immer dann wenn die Aktorik (Dimmer, Schalter, etc…) Unterputz oder in der Elektro Unterverteilung installiert werden soll > ist eine Fachmann Elektriker zwingend notwendig. Der Forensiker einer Versicherung reibt sich die Hände, wenn nach einem Brandfall festgestellt wurde das unzulässig Arbeiten am Stromnetz verrichtet wurden – die Versicherung muss nämlich nichts zahlen!

 

Neue Funktionen und bessere Performance

  • Spotify Integration
  • Alexa Support mit deutschen Skills (4Sight notwendig)
  • Full-Screen IP Kamera auf dem Touchscreen
  • kürzere Wartezeiten bei Anwahl von Audio-Funktionen
  • Integration der neuen Triad Audiomatrix AMS 8×8 und AMS 24×24 und dem Triad One (Speakerpoint 2.o)
  • Integration der neuen kompakten Doorstation
  • When >> Then – Kunden können nun selbst umfangreichere Szenen und Bedingungen erstellen (4Sight notwendig)

Multiroom Audio

Schon immer eine zentrale Funktion eines Control4-Systems sind die Multiroom Möglichkeiten. Dabei können vorhandene Systeme wie Sonos, Denon-Heos, Yamaha Musicast, Bose Soundtouch, etc.. eingebunden werden oder direkt die Multiroom Verstärker von Traid Audio genutzt werden. Die glänzen nicht nur mit einer Skalierbarkeit über 32Zonen hinaus, bieten zudem niedrige Standby-Bilanzen und Hi-Res Audio bis zu 192kHz / 24bit.

 

Um die Webseite in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie der Cookie-Nutzung zustimmen! mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close