Yamaha MusicCast CD-NT670D

Die eierlegende Wollmilchsau? Nun ja – in meinem Fall absolut. Dieses Gerät empfiehlt sich für Musikfreunde, die so wie ich die Transformation von Analoger Musikwiedergabe zur Digitalisierung der Musikwelt erleben durften.

Ausgangssituation

Weil ich über 500 CDs habe die ich nur teilweise auch auf einem NAS gerippt vorliegen, war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, diese auch künftig hören zu können. Aber auch einen Streamer für digitale Inhalte wollte ich haben, da ich mich ganz bewusst für einen Yamaha S1100 vor 2 Jahren entschieden hatte. (Der analoge Verstärker-Bolide hat das Zeug mit mir alt zu werden….) Dazu vielleicht noch Radio bzw. einen Tuner? > aber noch ein weiteres separates Gerät?  Jedenfalls entdeckte ich den CD-NT670D als einzelnes Gerät, das sonst in der Kombination einer Yamaha MCR-N 670 Komplett Midi-Anlage verkauft wird. Ein All-In-One Gerät mit den unten aufgelisteten Funktionen. Es hat zwar nicht das 43,5cm breite Design des S1100, aber irgendwie passt es dennoch optisch in das reduzierte Design-Konzept….

MusicCast CD-NT670D

  • Multiroom Audio Funktion
    Per LAN oder/und WLAN
  • CD Player
    CD, CD-R, CD-RW (Audio CD, MP3, WMA)
  • Netzwerk Streamer
    MP3, WMA, MPEG4, AAC, WAV(*1), FLAC(*1), AIFF(*1), ALAC(*2)
    (*1) 192 kHz / 24bit; (*2) 96 kHz / 24 bit
  • Internet Streaming
    vTuner, Spotify, Deezer, TIDAL, Qubuz, Napster
  • Kommunikation
    WiFi + LAN, AirPlay
  • Bluetooth
    2.1+ EDR / A2DP, AVRCP, Audio Codec SBC, AAC
  • USB
    Wiedergabe von USB Inhalten
  • Tuner
    DAB, DAB+, FM je 30 Senderspeicher

Technische Daten

  • Signal – Rauschabstand 110 dB
  • Dynamikumfang: 100 dB
  • Klirranteil ( 1 kHz ) 0.05 % (SP Out, 1 kHz, 6 ohms)
  • Frequenzgang [CD] 2Hz to 20kHz ; [Network; Fs48kHz] 2Hz to 24kHz
  • Input: AUX IN x 1, DIGITAL IN x 1, USB x 1
  • Output: RCA vergoldete Chinch Stereo
  • Leistungsaufnahme 16 W
  • Abmessungen ( B x H x T ) 314 x 70 x 338 mm
  • Gewicht 2.9 kg

Die Bedienung erfolgt an der Geräte-Front, per IR-Fernbedienung oder per MusicCast APP auf iOS oder Android.

Smart Home Integration

Ein weiterer entscheidender Vorteil von Yamaha’s MusicCast System ist die Integrierbarkeit in ein Smarthome-System – das ist in meinem Fall Control4. Damit ist es neben Denon, Bluesound oder Sonos eine Lösung für das vernetzte Leben von heute und morgen.

Mit der Control4-App steuere ich nicht nur bequem die MusicCast Funktionen – ich habe auch alle anderen Steuerungsfunktionen im Griff.

Die schicke NEEO könnte man fast als Original-Fernbedienung des MusicCast System verwechsel – insbesondere der Farb/Material-Mix.

Um die Webseite in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie der Cookie-Nutzung zustimmen! Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen