Warum Smart Home OS?

Hinter der schicken APP kann verschiedene Technik stehen. Ob das Licht KNX, DALI, ZigBee, Enocean oder ZWAVE ist > die Bedienung bleibt gleich.

Für jeden, wer sich die Frage nach der Zukunft eines Smart-Home Standards stellt, möchten wir mit Smart Home OS von Control4 eine Antwort geben. Es geht im Grunde darum bestehende Technik-Standards miteinander verknüpfen zu können. Jede Technologie wie: KNX-Bus; Z-Wave, ENOCEAN oder ZigBee Funkverbindungen; die direkte Steuerung per LAN/WLAN als APP oder als Wandtaster gilt es zu vereinen. Dafür braucht es ein System – darum gilt das Smart Home OS als Betriebssystem des vernetzten zu Hauses (OS=Operating-System)

Welcher Vorteil bringt der Zusammenschluss von Standards?

Wie in einem Orchester muss eine Person das Sagen haben – sprich der Dirigent. Mit dessen Leitung all die talentierten Einzelmusiker zum großen Ganzen werden. Dieses Orchester besteht bei Control4 aus über 14.000 möglichen Musikern die sich in die Instrumente KNX, LAN, IR, ENOCEAN, ZIGBEE und weiteren aufteilt. Am Ende soll die Symphonie in jedem persönlichen Konzertsaal gut klingen. Egal ob das Konzerthaus noch gebaut wird oder ein bestehender Saal genutzt wird. Dazu gelingt auch schon das Kammerkonzert mit kleiner Besetzung bis hin zu moderner zeitgenössische Musik in voller Orchesterbesetzung und großem Chor.

Wie zukunftssicher ist Smart Home OS?

Neue Talente wird es immer geben. Mit dem offenen IP-Schnittstelle zu Control4 (SDDP) besteht auch für künftige Geräte-Generation immer die Möglichkeit, Teil des Bedien- und Automationskonzeptes zu werden. Eine Kommunikations-Leitung (CAT5-7) ist genauso wie die Stromleitung zu Hause, eine robuste Grundlage für mehrere Generationen. In Kombination mit Funk-basierenden Sensoren lassen sich Nachrüstungen durchführen – weil hier ist der Funk-Empfänger-/Verteil per LAN am Hausnetzwerk angeschlossen ist. Auch die künftigen Generationen Smartphone und Tablett sind hier angebunden.

Investitions sichere Technik-Struktur?

Smart Home OS und die Control4-Technik nutzen die etablierten Kabel-, Funk- und Kommunikationsstrukturen die heute ein Smart-Home ermöglichen. Diese lassen jede Umrüstung oder Erweiterung von Technik zu die sich ebenfalls an Standards hält und keine proprietären Kabel oder Funk-Signale zur Kommunikation dafür benötigt.


Smart Home OS für smarte Kunden

>>> Erleben Sie das echtes Smart-Home Betriebssystem auf der Light+Building 2020 in Frankfurt

 

Um die Webseite in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie der Cookie-Nutzung zustimmen! Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen